.
. . . .
  .
Eddy Miller - Swing to the beat Eddy Miller @ facebook.Eddy Miller @ myspace
  .  
. .
 

Wie es begann


Seine musikalische Karriere begann mit Gesangs- und Tanz-Stipendien am Broadway und in Hollywood. Er choreographierte TV-Shows unter anderem für Sat1, ARD, ZDF und Pro 7, genauso wie zahlreiche internationale Industrie-Events. Bei verschiedenen TV-Auftritten und diversen Tourneen sang Eddy Miller an der Seite von Joe Cocker, Chaka Khan, den Temptations und weiteren Weltstars.


Inspirationen aus aller Welt


Er komponierte und performte in den 1990ern in Afrika, Kanada, Amerika, Costa Rica und im südlichen Pazifik, lebte auf der Südsee-Insel Moorea und trat in diversen Clubs auf Tahiti und Bora Bora auf. Seine Auftritte rund um den Globus gipfelten in einem Dauer-Engagement in New Yorks legendärem Live-Club, "The Wha!”.

In den Charts


1997 gründete Eddy Miller das Platten-Label Miller Music und feierte in Zusammenarbeit mit BMG Ariola und EMI / Intercord diverse Chart-Erfolge.
  .  
. .
 

Beswingte Zeiten


Seit 2006 leitet Eddy Miller mit großer Leidenschaft seine verschiedenen Swing-Besetzungen, vom Trio bis zum Orchestra, und begeistert das Publikum mit seinem einzigartigen "Swing to the Beat”. Auftritte im weltberühmten Sporting Club in Monte Carlo oder im Pariser Louvre gehören genauso zu seinen Referenzen wie z.B. die regelmäßige Performance für die Bayerische Staatsregierung oder beswingte Konzerte in nationalen und internationalen Event-Locations und Live-Clubs.

  .  
.
.